Trapani – Sizilianische Gemütlichkeit 3


Trapani liegt an der Nordwestspitze Siziliens, und wieder einmal war unser Anleger nur wenige Schritte vom Zentrum der Stadt entfernt.

Von unserem Balkon aus schauten wir direkt auf die Innenstadt des kleinen Ortes Trapani.

Blick auf Trapani

Direkt am Anleger liegt die Piazza Garibaldi, deren Herzstück ein Denkmal des Freiheitskämpfers ist.

Trapani - Piazza Garibaldi                                                 Trapani - Giuseppe Garibaldi Statue

Aus der kleinen, aber sehr gemütlichen Fussgängerzone heraus zeigte der Blick auf den Hafen, wie Vorteilhaft es ist, dass die MS Europa ein eher kleines Kreuzfahrtschiff ist. So kann sie in Häfen anlegen, die größeren Schiffen verwehrt bleiben.

MS Europa in Trapani

Trapani zeigte sich uns sehr ruhig an diesem sonnigen und warmen Tag. Ganz gemütlich konnten wir durch die Innenstadt schlendern, deren Gesicht von den in mediterranen Regionen so typischen Sandsteinbauten geprägt ist. Besonders gut gefielen uns die vielen alten Tordurchgänge mit teilweise sehr alten Türflügeln und die schönen Details, mit denen auch die neueren Häuser aufwarten.

Trapani Tor                                                Trapani - Laterne

Wie schon häufig auf unserer bisherigen Reise lohnte es sich auch in Trapani, kleine Durchgänge zu nutzen oder hinter die Tore zu schauen. Wer mehr über Trapani und Umgebung erfahren möchte, bekommt gute Informationen (auch auf deutsch!) hier auf der offiziellen italienischen Tourismus-Seite.

Trapani - gemütliche Winkel                                                  Trapani - Tor

Eine besondere Überraschung erwartete uns auf dem Weg zu einer kleinen Kirche. Hier waren Sand und Blumen zu wunderschönen Kunstwerken zusammengefügt.

Trapani - Blumentreppe                                                  Trapani Flowers

Wir schlenderten noch ein wenig durch den beschaulichen kleinen Ort, bis wir am Nachmittag wieder zum Schiff zurückkehrten, um die sensationell guten Waffeln am Pool zu genießen. Als wir am Abend auf das Lidodeck kamen, um das Essen bei den sommerlich lauen Temperaturen draußen zu nehmen, duften wir einen der schönsten Sonnenuntergänge erleben, den wir je gesehen haben.

Trapani Sonnenuntergang

Und was mit Rosa- und hellen Blautönen begann, wurde bei zunehmender Dunkelheit zu einem so wunderschönen Farbenspiel, dass selbst die Crew und der Kapitän draußen standen, um es zu genießen und Fotos davon zu machen. Was für ein toller Tagesabschluss!

Trapani Sonnenuntergang

Trapani Sonnenuntergang

Zum Anfang der Reise                                                                                             Weiterlesen

« 1 von 2 »

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “Trapani – Sizilianische Gemütlichkeit